Es ist wieder mal Zeit für etwas Beauty-Talk und heute möchte ich euch die Clinique Sonic System Purifying Cleansing Brush vorstellen. Also vorgestellt habe ich sie euch hier schon einmal, aber heute möchte ich euch mein Fazit dazu verraten. Ich verwende sie nun seit Frühling und bin sehr happy damit. Vor allem im Sommer ist meine Haut im Bereich der T-Zone recht ölig und daher ist die gründliche Reinigung umso wichtiger. Ich verwende die Bürste jeden Abend und befreie mein Gesicht damit von Make-Up Resten, abgestorbenen Hautschüppchen, verstopften Poren und den täglichen Umwelteinflüssen. Die Haut ist danach babyweich und die Pflege kann viel tiefer in die Haut eindringen.

Da die Bürste auch wasserfest ist, kann man sie auch in der Dusche verwenden, was ich sehr praktisch finde. Vor ich die Bürste verwende, entferne ich mein komplettes Make-Up, welches sonst nur in der Bürste hängen würde und das sieht dann nicht besonders hübsch aus. Wenn mein Make-Up weg ist, befeuchte ich meine Finger und verteile meine Clinique Reinigungslotion im ganzen Gesicht und beginne erst dann, mein Gesicht mit der Bürste zu reinigen. Die Reinigungslotion vorher auf die Bürste zu geben würde ich nicht empfehlen, da sich diese dann nicht mehr so optimal verteilen lässt, da die Bürste ja nicht wie wild um sich schlägt, sondern nur leicht vibriert. Seit ich die Reinigungsbürste verwende, hat sich mein Hautbild auf jeden Fall verfeinert und kleine Unreinheiten verschwinden auch nach ein paar Anwendungen.

Verwendet ihr auch eine Sonic Brush? Wenn ja, wie oft am Tag verwendet ihr sie und seid ihr damit zufrieden?

 
DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories