My Scents of Life

Da meine Schwester gelernte Kosmetikerin ist, wurde mein Interesse für Parfum und Kosmetik bereits in jungen Teenager-Jahren geweckt. Sie brachte immer mal wieder neue Duft-Pröbchen mit nach Hause und ich fand es super spannend, all diese verschiedenen Düfte probieren zu können. Meine Parfum-Kollektion umfasst aktuell um die 15 Düfte (ja, ich liebe Parfum wirklich und trage es täglich), aber Miss Dior Chérie, Gucci Guilty, Chloé Eau de Parfum und Guerlain Aqua Allegoria Teazzura sind meine absoluten Favoriten die mich bereits seit Jahren begleiten - erkennbar daran, dass sie quasi leer sind und ich sie dringend nachbestellen sollte.
Tipp: Bei Douglas gibt es noch bis 19. April -25% Rabatt auf Alles, da werd ich wohl noch schnell zuschlagen! 

Für mich gibt es nicht den einen perfekten Duft. Jeden Lebensabschnitt verbinde ich mit einem bestimmten Duft und auch übers Jahr verteilt trage ich nie immer denselben Duft. Es gibt schwere Parfums, die man gerne in den kalten Wintermonaten trägt und super leichte, blumige Düfte für den Sommer. Heute möchte ich euch gerne meine Lieblingsdüfte - und die Geschichte die ich mit jedem einzelnen verbinde - vorstellen. 
LeftCol/
RightCol/

Miss Dior Chérie

Dieses Parfum trage ich bereits seit ca. 10 Jahren und habe es mir bestimmt schon zweimal nachgekauft. Es verkörpert für mich ein frisches, intensives, blumiges Lebensgefühl und am liebsten trage ich es in den Sommermonaten. Als ich meinen Mann kennengelernt habe war das mein Lieblingsparfum und ich trug es non-stop. Da ich in der Zeit auch erst vor kurzem nach Tirol gezogen bin, verbinde ich mit diesem Duft einen Neuanfang, ein schönes Abenteuer und viele aufregende Momente. Ich habe es auch am Tag unserer Hochzeit getragen, daher wird es immer eines meiner Lieblinge bleiben.

Leider wird es in dieser Version nicht mehr produziert sondern ist nur noch als Miss Dior erhältlich. Ein völlig anderer Duft. 
 
LeftCol/
RightCol/

Gucci Guilty

Gucci Guilty ist das erste Parfum das mir mein Mann geschenkt hat - ich hatte es mir schon eine Weile gewünscht und dann hat er mich damit überrascht. Es hat einen blumig-orientalischen Duft, perfekt für kalte Wintertage. Ohne aufdringlich zu sein, versprüht es ein wohlig-warmes Gefühl. Für mich auch ein richtiger Klassiker. 
 
LeftCol/
RightCol/

Guerlain Aqua Allegoria - Teazzurra

Die Duftreihe Aqua Allegoria von Guerlain ist der Inbegriff der Natur. Teazzurra ist ein frischer, leichter Sommerduft und ich bekomme die meisten Komplimente wenn ich ihn trage. Er fällt den Menschen auf, ist aber keinesfalls penetrant. Die Aqua Allegoria Reihe umfasst viele Düfte, wobei immer wieder ein paar Neue dazu und ein paar Alte wegkommen. Auf diese Duftreihe bin ich durch meine Schwester aufmerksam geworden und habe bereits drei verschiedene Düfte davon verschenkt, weil sie so leicht zu tragen sind, dass man damit nichts falsch machen kann. 

Dieser Duft wurde seit einiger Zeit aus der Produktion genommen. Ich werde mir aber auf jeden Fall wieder einen anderen Duft aus dieser Linie nachkaufen.
 
LeftCol/
RightCol/

Chloé Eau De Parfum

Immer wenn ich eine Frau nach ihrem Duft fragte, war die Antwort sehr oft: Chloé Eau De Parfum. Und obwohl ich es schon so oft gerochen hatte, musste ich es selber auch haben. Es ist ein wunderbar intensives, blumiges Parfum mit einer starken Rosennote. Ich trage es eigentlich das ganze Jahr, außer an richtig heißen Tagen im Sommer. Da ich dieses Parfum nun auch schon seit vielen Jahren trage, verbinde ich damit wunderschöne Erinnerungen mit meinem Mann. Tollen Urlauben, den Einzug in unsere Wohnung, viele schöne Veranstaltungen. Auch ein Duft den es hoffentlich noch lang geben wird und mich noch lang begleitet. 
 
LeftCol/
DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories