Ich habe die neun Gewinnerinnen meines Giveaways gebeten, mir einen kurzen Testbericht zuzuschicken, damit wir auch alle erfahren, wie ihnen die True Hydration 24h Gel Cream von Good Skin Labs gefallen hat. Nun haben mich diese tollen Bilder und Statements (manche waren sehr eifrig, danke Mädls!) erreicht und ich möchte sie mit euch teilen. Ich hoffe das hilft all jenen, die sich überlegen diese Creme zuzulegen, etwas mehr darüber zu erfahren. Viel Spaß!

 

Kathi:

Normalerweise ist meine Haut nicht recht empfindlich, ich pflege sie täglich mit Produkten von Kiehls und bin auch total happy damit. Seit die Heizungszeit allerdings wieder begonnen hat, hatte ich einige trockene Stellen, besonders in der oberen Wangenpartie und auf der Nase war es besonders schlimm. Ich war schon auf der Suche nach einer reichhaltigen Creme, die ich zumindest für die Nacht verwenden konnte. Denn nach meiner Erfahrung sind reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Cremes eher dick und lassen sich nur schwer mit Make-up verbinden. 

Bevor ich mich entschieden habe welche Creme es werden soll hab ich von Michaela das Mail erhalten, dass ich die True Hydration 24h Gel Cream von GoodSkin Labs gewonnen habe. Ich hab mich tierisch gefreut und die Creme kam genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich hab die Creme jetzt 2 Wochen gründlich getestet.

In der Zeit habe ich nur ein Reinigungsprodukt und meine Augencreme verwendet für die Hautpflege. Die Creme hab ich 2x täglich aufgetragen und auch unter dem Make-up verwendet. Ja und ich bin begeistert! Das Produkt hält definitiv was es verspricht! Meine trockenen Stellen sind verschwunden und meine Haut hat die Creme super vertragen. Was mich am meisten fasziniert hat, war, dass die Creme zwar recht dick im Auftrag ist aber, dass sich nach ein paar Minuten kein fettiger Film auf der Haut befindet sondern sie wie abgepudert aussieht und anfühlt. Wenn ich mir morgens das Gesicht mit Wasser gewaschen habe, hatte ich trotzdem das Gefühl noch etwas von der Creme "runter zu waschen". Ich denke, dass die Creme auch sehr ergiebig ist. Nach 2 Wochen ist der Tiegel so gut wie voll und man benötigt nur recht wenig, da sie sich super verteilen lässt. 

 

Verena:

Die True Hydration 24h Gel Cream hat eine tolle Konsistenz und zieht sofort ein. Mir gefällt vor allem den neutralen Duft der Creme, da ich stark parfumierte Cremes gar nicht mag. Der pinke Tiegel ist ein toller Farbtupfer in meinem Badezimmer :)

 

Miriam:

Ich benutze die GoodSkin Labs True Hydration 24h Gel Cream seit einer Woche und muss sagen, dass ich eigentlich sehr zufrieden bin. GoodSkin war mir schon zuvor ein Begriff, da ich die Produkte immer mal wieder bei Douglas gesehen habe, aber ich habe mir noch nie ein Produkt dieser Serie gekauft. Besonders angenehm empfinde ich die leichte, gelartige Konsistenz und die Tatsache, dass die Creme sofort mit der Haut verschmilzt und keinen öligen Rückstand hinterlässt. Somit kann ich mich morgens sofort nach der Pflege schminken. Unter Tags fühlt sich die Haut sehr weich und geschmeidig an. Einzig, meine kleine "Achillesferse im Gesicht", meine Nasenblätter, verbleiben etwas trocken. Aber hierzu verwende ich einfach zusätzlich eine Bepanthen-Creme, wie ich das sonst auch meistens mache.

Ich würde sagen, mein Haupttyp ist eher normal mit einer trockenen Zone um die Nase. Momentan kombiniere ich die Creme folgendermaßen: ich trage sie morgens nach der Reinigung aufs Gesicht auf. Zusätzlich verwende ich meine sehr reichhaltige "Hildegard Braukmann Augencreme". Abends ist sie mir leider als Nachtpflege nicht reichhaltig genug, da verwende ich seit Jahren das Kiehl's Midnight Recovery Serum.

Fazit: die Gel Cream ist super angenehm und kann ich mir perfekt als Sommer-Creme für morgens vorstellen. Ein bisschen stört mich, dass sie keinen LSF hat, da ich bei meinen Tagescremen mittlerweile immer darauf acht. Bei Kosmetikprodukten schaue ich zur Zeit auch sehr gerne auf der ToxFox App nach, ob sie schädigende hormonelle Bestandteil habe. Diese Creme habe ich dort jedoch noch nicht in der Datenbank gefunden. Da aber alle anderen dort vorhandenen Pflegeprodukte der Linie GoodLabs frei von hormonell schädigenden Stoffen sind, denke ich das diese Creme auch OK sein müsste. Mich würde dann auch noch interessieren, ob es eine komplette Pflegelinie von GoodSkin Labs gibt? Im Internet habe ich nur Cremes und Seren gefunden. Da ist natürlich schade, weil für mich ein Re-Buy nur dann Sinn machen würde, wenn es auch andere Pflegeprodukte (Reinigung, Toner) aus dieser Serie gibt.

 

Doris:

Ich finde vor allem die leichte, schnell einziehende Konsistenz toll! Die Creme hinterlässt eine streichel-zarte Haut und spendet jede Menge Feuchtigkeit. Und weil sie so schnell einzieht, kann ich mich danach sofort schminken! Außerdem vertrage ich die Creme trotz meiner empfindlichen Haut sehr gut! Kurz gesagt: Ein tolles Produkt, welches ich wirklich jedem empfehlen kann!

 

Anette:

Musste mich zuerst an die Konsistenz gewöhnen. Die Creme ist sehr erfrischend, zieht schnell ein und ist SEHR ergiebig. Leider ist sie für meine wirklich trockene Haut im Winter ein bisschen zu wenig. Daher werde ich sie für Frühling/Sommer aufsparen. Mein Fazit: Tolle Creme - kann ich weiter empfehlen!!

 

Julia:

Anfangs war ich sehr skeptisch gegenüber der True Hydration 24h Gel Creme von GoodSkin Labs, da ich dachte, dass die Creme von der Konsistenz her eher dick sein wird und sich dann auf der Haut wie eine zweite Schicht anfühlen wird! Das Gegenteil war aber der Fall! Ich war total überrascht wie schnell die Creme einzog und sich die Haut danach gleich super anfühlte. Meiner Meinung nach fehlt der Creme nur etwas an Duft, damit das "Frischegefühl" nach der Anwendung intensiver wäre!

 

Sabrina:

Das Gel ist leicht aufzutragen, zieht schnell ein und spendet Feuchtigkeit.

Morgens auf die Haut gegeben schützt sie meist bis abends vor Trockenheit, was vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit angenehm ist. Außerdem ist die Optik der Dose sehr ansprechend (ich sag nur: PINK :-) )

Einziger Kritikpunkt: Mir wäre es lieber, wenn das Gel in einer Tube verpackt wäre, da ich dies immer etwas hygienischer finde, als einen Tiegel.

Fazit: Tolles Gel, vor allem im Winter. Einzig die Verpackung könnte geändert werden. 

 

Tanja:

Seit ca. 10 Tagen verwende ich nun die True Hydration 24h Gel-Crème von GoodSkin Labs, 2-mal täglich morgens und abends nach der Gesichtsreinigung. Es handelt sich dabei mehr um ein Gel als wirklich um eine Crème, wobei sich die Textur des Gels weicher und angenehmer anfühlen als es dies bei anderen Gels oft der Fall ist. Das Gel ist reichhaltig, lässt sich jedoch wunderbar auf der Haut verteilen und zieht sofort ein.  Dabei hinterlässt es eine seidig glatte und angenehme Oberfläche auf der Haut.

Ich bin wirklich total begeistert davon, da man sich sofort nach dem eincremen schminken kann, also perfekt für den Gebrauch am Morgen. Am Abend könnte es für mich noch etwas reichhaltiger sein, denn meine Haut ist derzeit extrem trocken von der Heizungsluft und schuppt sich vor allem im Bereich von Nase und Stirn. Alles im allem jedoch ein wirklich tolles Produkt.

 

Laura:

Die Creme ist super für trockene Haut, zieht schnell ein und spendet viel Feuchtigkeit. Im Winter würde ich jedoch in der Nacht eine etwas reichhaltigere Pflege benutzen.

 

Danke nochmal an meine Testerinnen! Ich hoffe ihr hattet Spaß die Creme zu testen und habt auch weiterhin Freude daran. Ein großes Dankeschön geht auch an douglas.at, welche die Verlosung ermöglicht haben!

DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories