Frozen Yogurt

Ich bin wahrhaftig ein Nachspeisen-Typ - wenn ihr mich fragt, könnte der Tag bereits mit einem Dessert, anstatt einem Frühstück starten. Aber da ich versuche auf meine Ernährung zu achten - so oft es eben geht - überlegte ich mir, wie ich köstliche, zuckerfreie Desserts machen könnte. Mein erster Gedanke war selbstgemachtes Frozen Yogurt. Alles was man braucht, sind 500 g gefrorene Früchte (ich habe Beeren verwendet) und einen Becher Joghurt. Das Einzige, dass ich zum Süßen verwende, ist ein Teelöffel Honig. Dann mixt man alles in einer Küchenmaschine oder einem Mixer. Da die Früchte gefroren sind, hat man somit auf Anhieb Frozen Yogurt. Dann braucht man lediglich noch frische Früche als Topping. Ich hoffe das Rezept schmeckt euch!

DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories