Einer meiner Neujahrsvorsätze ist es fit und gesund zu bleiben. Ich versuche jede Woche zumindest zweimal ins Fitnessstudio zu gehen und auch öfter einen Spaziergang zu machen. Des Weiteren, möchte ich mich gesund ernähren - auch wenn ich für jegliche Art von Süßigkeit sterben würde. Diese Suppe ist perfekt für ein Abendessen nachdem man im Fitnessstudio war. Sie wärmt einen richtig auf und hat recht wenig Kalorien. Für diese Suppe habe ich fertige Rinderbrühe verwendet und rohes Gemüse dazugegeben. Als das Gemüse weich gekocht war, habe ich Kokosnussmilch hinzugegeben und etwas Zitronensaft hinein geträufelt. Ich würde empfehlen, immer etwas mehr Suppe zu machen, damit man sie am nächsten Tag mit in die Arbeit nehmen kann. Einfach köstlich!

DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories