Ich habe noch nie ganz alleine Weihnachtskekse gemacht - also wirklich komplett ohne Hilfe von sonst jemandem. Daher wollte ich das dieses Jahr einmal machen. Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich traditionelle Kekse oder etwas Besonderes machen soll, entschied ich mich für Beides. Das ist jetzt die besondere Variane, die fast zu schön ist um gegessen zu werden. Ich habe dieses Basisrezept verwendet und die Kekse mit Glasur, Schokolade, M&M's und Marshmellows dekoriert. Das Ganze dauert zwar seine Zeit, aber die Kekse sind sehr köstlich und sehen wunderschön aus. 

Final product.

DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories