Kürzlich habe ich diese süßen Postkarten gefunden und ich konnte nicht widerstehen sie schlussendlich zu kaufen. Später musste ich mir dann jedoch eingestehen, dass ich nie so viele (Geburtstags-) Postkarten versenden werde, da ich immer versuche, bei allen Geburtstagspartys von Freunden und Familie dabei zu sein. Daher dachte ich daran, sie in Grußkarten mit Kuvert zu verwandeln, welche ich gemeinsam mit dem Geschenk übergeben kann. Unten könnt ihr sehen, wie ich sie gemacht habe und wie sie geworden sind. Ich finde, dass sie ganz hübsch geworden sind, speziell die Geburtstagskarte mit dem kleinen Kerl, der sich den Playboy durchliest.

Alles was du brauchst: Postkarten, durchsichtige Umschläge, Bastelpapier, Klebstoff und Stempel

Schritt 1: Such ein Bastelpapier aus, das zu deiner Postkarte passt und definiere die richtige Größe.

Schritt 2: Klebe das Papier auf die Rückseite deiner Postkarte, um Platz für Glückwünsche oder eine persönliche Nachricht zu schaffen.

Schritt 3: Um den Umschlag individuell zu gestalten, verwende Buchstaben-Stempel, um einen kleinen Gruß zu schreiben. 

DISQUS ist in deinen Datenschutzeinstellungen deaktivert.

related stories