Better Warm Than Sorry

Ray Ban Sunnies, H&M Blouse & Pullover, Zara Jeans,
Prada Bag, Furla Keyfob, Vagabond Boots

Zur Feier des Tages - mein 28. Geburtstag *yay* - gibt es heute ein neues Winteroutfit. Da ich ein richtiges Winterkind bin, bin ich auch ein absoluter Winterfan mit allem was dazu gehört. Ich liebe es wenn es schneit und mag auch die Kälte (sofern ich warm angezogen bin!). So dumm es klingt aber es ist einfach sehr wichtig immer warm angezogen zu sein im Winter, damit er auch richtig Spaß macht. Es gibt nichts Schlimmeres als zu frieren, daher sieht man mich im Winter auch kaum mit Halbschuhen/Heels oder zu kalter Kleidung. Tendenziell bin ich immer eher etwas zu warm angezogen aber das ist mir im Zweifelsfall echt lieber als zu frieren. Vor kurzem haben wir uns auch lange Unterwäsche besorgt. Zum einen natürlich für unseren Skiurlaub aber auch einfach mal um am Sonntag einen langen Spaziergang im Schnee zu machen. Man merkt erst wie viel schöner es ist und wie man sich auf einmal auf die Natur einlassen kann, wenn man nicht mehr friert. 

Für meinen Geburtstag hab ich mir für ein verlängertes Wochenende frei genommen und ich freue mich auf schöne Stunden mit Freunden und Familie. Bestimmt wird auch der ein oder andere Verdauungsspaziergang, dick eingepackt mit 100 Schichten, dabei sein und ich hoffe das Wetter wird so schön wie auf diesen tollen Bildern in Lech. 

blog comments powered by Disqus

related stories

Ways to follow elastyle
{ facebook | instagram | youtube | twitter | bloglovin }

Meet Michaela
Connect
Editor's Picks
Archives